Gäste- und Kurseelsorge

Lieber Gast bei uns in Oberstdorf!

Oberstdorf im WinterSchön, dass Sie bei uns im Obersten Allgäu Urlaub machen. Sie hätten sich ja auch anders entscheiden können. Was schade gewesen wäre! Jetzt können wir mit Ihnen teilen, wovon uns täglich die Augen über- gehen. Diese Winterwunderwelt auf der Vorderseite ist doch ein Traum, oder?

Der Blick von Rubi aus in die Oberstdorfer Berge verheißt so etwas wie heile Welt. Obwohl es bei uns genauso menschelt wie andernorts. Unberührte Natur. Keine Menschenseele weit und breit. Das ist selten, kommt aber vor. Nur ich. Allein mit der frischen Schneedecke. Vor mir ein Baum. Windschief. Aber fest verwurzelt. Frisch in glitzerndes Eis getaucht. Bald wird es tauen. Die Strahlen der tiefstehenden Sonne überm Schattenberg entwickeln schon ihre Kraft. Es kann sich nur um Minuten handeln: dann werden sie das ganze Tal mit Licht und Wärme fluten.

Wir finden: so könnte Frieden ausschauen. Ein Anblick mit Suchtfaktor. Wir können davon nicht genug kriegen. Von diesem Blick nicht. Und vom Frieden nicht. Wir wissen: Keiner wird mit seiner kleinen Kraft den Weltfrieden herstellen können. Aber ich kann den Frieden schon sehen, wenn ich in die Berge blicke. Denn dieser Anblick erwärmt das Herz. Das wäre allemal schon ein guter Anfang. Einen Versuch wäre es wert: den Blick in die friedliche Landschaft wirken lassen. Sie könnten die Sonne an sich ran lassen. Zehn Minuten ohne Sonnenschutzfaktor werden schon nicht schaden. Sie könnten den Fotoapparat in der Tasche lassen und nur genießen. Das Bild haben wir ja schon für Sie gemacht. Sie könnten darüber nachsinnen, was in Ihrem Leben glitzert. Was sie strahlen lässt. Gibt es eine Chance für ein Ende der Eiszeit? Wie fest verwurzelt sind Sie? Was läuft schief?

„Kommen Sie. Zu sich“. Wir wünschen Ihnen für Ihren Urlaub, dass Sie finden, was Sie suchen. Das biblische Leitwort für 2019 empfiehlt übrigens: „Suche Frieden und jage ihm nach.“ (Psalm 34,16). Wir hoffen, dass Sie bei uns Frieden finden. Draußen in der Winterwunderwelt. In unseren Kirchen und Kapellen. Geistreiche Vorträge, Heilsames Singen, Meditation, Gottesdienste in Berg und Tal, Laternenwanderung oder Konzerte bieten eine gute Gelegenheit dazu.
Eine gesegnete, friedvolle Zeit in Urlaub, Reha oder Kur wünschen Ihnen

Roland Sievers und Daniela Ditz-Sievers
Pfarrer und Pfarrerin in der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Oberstdorf

 

So erreichen Sie uns:

Pfarrer Roland Sievers und Pfarrerin Daniela Ditz-SieversEvangelische Gäste- und Kurseelsorge Oberstdorf
Pfr. Roland Sievers
Pfarrerin Daniela Ditz-Sievers

Freiherr-von-Brutscher-Straße 7 (Büro im Gemeindehaus)
87561 Oberstdorf

Tel. 08322 / 94 08 037
mobil 0171 56 66 614
Fax 08322 / 94 08 038

mail: pfarrer@ditz-sievers.de
mail: pfarrerin@ditz-sievers.de