Kinderwunsch für diese Welt

Nach dem Gottesdienst am Weltkindertag haben die Kinder vor der Christuskirche in Oberstdorf gemalt, wie sie sich eine gute Welt wünschen.
Es gibt Schmetterlinge.
Ein Junge hat das Corona-Virus unschädlich gemacht.
Rund um den Erdball halten sich alle Menschen an der Hand und werden von der Sonne beschienen.
#wiestarkwäredasdenn

Weltkindertag

 

Immer informiert: die neue Newsletter-Funktion

Sie möchten regelmäßig informiert werden, was sich in unserer Kirchengemeinde tut? Mit der neuen Newsletter-Funktion sind Sie immer auf dem neuesten Stand. In der rechten Spalte oben können Sie sich mit Ihrer mail-Adresse anmelden. Wir verwenden diese Adresse nur zum Versand des newsletters, es sei denn Sie haben Ihre Adresse schon aus anderen gründen bei uns hinterlegt. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und die Möglichkeit, mit Ihnen zu teilen, was uns in Oberstdorf bewegt.

 

Informationen und Angebote während der Coronapandemie

Bitte beachten Sie unseren Veranstaltungskalender auf dieser Seite. Wir haben uns entschieden, nur noch das aufzuführen, was wirklich stattfindet. So wird auch für Sie die Suche nach einer Veranstaltung übersichtlicher. Was an dieser Stelle veröffentlicht ist, ist der aktuelle Stand. Anderslautende Veröffentlichungen insbesondere in Druckerzeugnissen sind hinfällig.

Auch wenn wir wieder Gottesdienste in der Christuskirche anbieten, stehen Ihnen auch weiterhin unsere Hausandachten zur Verfügung. Sie finden die Andachten hier oder in gedruckter Form in der Christuskirche.

 Corona: AktuellesCorona: AndachtenCorona: Offene KircheCorona: Kirche in den Medien


Seien Sie behütet in diesen Tagen!

 

STARKE WORTE

STARKE WORTE (Glaube-Hoffnung-Liebe)

Drei STARKE WORTE der Bibel haben wir ausgesucht und in die Fenster des Büros der Gästeseelsorge gehängt.
Wenn ihr neugierig seid, schaut euch unseren Flyer an.

Wir wollen von euch wissen: was ist euer STARKES WORT, das euch leitet, tröstet, berührt. Schreibt es auf die Schultafel, die im Hof des Gemeindehauses steht. Kreide und Schwamm liegen bereit. Wir sind gespannt auf euer STARKES WORT.

 

 

 

€ 3.000 durch Schuhsammlung für das neue Gemeindehaus!

SammelheldWir sind ein kleines bisschen stolz. Mit dem letzten Schuhtransport haben wir die Erlösmarke von € 3.000 überschritten. In vier Jahren haben wir 4.100 kg Schuhe gesammelt. Das ist eine Tonne pro Jahr. Unglaublich!

Und wir sind immernoch hungrig, Auch weil das neue Gemeindehaus noch nicht abbezahlt ist und die Renovierung des Innenraums der Christuskirche noch aussteht. Also gilt unsere Bitte weiterhin "TRETEN SIE UNS IHRE SCHUHE AB!" In der Bücherstube der Christuskirche und im Oberstdorf Haus stehen unsere roten Sammeltonnen, die darauf warten gefüllt zu werden. Aber bitte geben Sie nur Schuhe ab, die noch brauchbar sind. Keine löchrigen und stark verdreckten Schuhe. Keine Funktionsschuhe wie Skistiefel, Langlaufschuhe, Inlineskater. Und wenn Sie uns einen großen Gefallen tun möchten: schnüren Sie die Schuhe paarweise zusammen. An dieser Stelle ein großes DANKE an alle Spenderinnen und Spender. An Tourismus Oberstdorf für die Unterstützung. Und vor allem den unermüdlichen Händen, die die Schuhpakete packen!

NEU: Defibrillator in der Christuskirche

Defibrillator Christuskirche OberstdorfDer „Automatisierte Externe Defibrillator (AED)“ – auch Schockgeber oder kurz Defi genannt – ist ein tragbares Gerät, das durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen beenden kann.
In Oberstdorf, seinen Ortsteilen und Tälern sind bereits über 20 Defibrillatoren installiert.

Ganz neu ist der Defibrillator in der Christuskirche. Seit März hängt das Gerät gleich am Eingang im Kirchenraum links an der Wand und ist sowohl von außen als auch von innen mit dem entsprechenden Symbol gekennzeichnet.

Das kleine Gerät ist sehr einfach in der Handhabe. Es analysiert den Herzrhythmus selbstständig und entscheidet, ob ein Impuls notwendig ist. Nur wenn erforderlich, wird diese Funktion des Gerätes freigegeben und der Anwender mittels Sprachanweisung aufgefordert, den Impuls per Knopfdruck auszulösen.

 

Aktueller Spendenstand am Ende 2019

Finanzierung GemeindehausErfreulicherweise sind im Jahr 2019 gut € 24.000 Spenden für unser neues Gemeindehaus und für die Sanierung der Christuskirche zusammen gekommen. Jetzt fehlen uns noch € 15.504 um den Eigenanteil für die Finanzierung des Gemeindehauses zu decken.
Hinzu kommen dann noch € 200.000 für die Sanierung der Christuskirche. Wir bleiben weiter am Ball mit unseren zahlreichen fundraising-Aktionen und hoffen, dass Sie weiter mit dabei sind.

Sie können uns Ihre Spende auf unser Konto bei der Sparkasse überweisen.
Unnsere Kontoverbindung lautet:
Evang. Kirchbauverein Oberstdorf e.V.
Sparkasse Allgäu
IBAN: DE10 7335 0000 0514 7024 71

Treten Sie uns Ihre Schuhe ab!

Treten Sie uns Ihre Schuhe ab!Nach wie vor läuft unsere Schuhsammelaktion. Als Sammelbehälter stehen gut sichtbare rote Tonnen bereit. Sie sind am Eingang der Tourist-Information im Oberstdorf Haus und in der Bücherstube der Evang. Christuskirche zu finden. Inzwischen kamen mehr als 4 Tonnen Schuhe zusammen und brachten der Kirchengemeinde für ihr neues Gemeindehaus € 3.000.

Schuhe können auch ganz bequem direkt an die Partnerfirma „shuuz“ geschickt werden. Kostenlose Paketscheine liegen im Foyer der Christukirche oder können unter www.shuuz.de herunter geladen werden. Im Menüpunkt „Schaufenster“ muss die Sammelnummer „1161“ und die Postleitzahl „87561“ eingegeben werden. Hier finden Sie auch die Versandbedingungen. Ein Paket muss mindestens 7kg wiegen, um für uns einen Gewinn zu bringen, und nicht mehr als 31,5kg auf die Waage bringen, um von der Post kostenfrei transportiert zu werden.

Bitte beachten Sie, dass wir nur tragbare Schuhe sammeln. Auch Funktionsschuhe wie Skistifel nehmen wir nicht an. Sie erleichtern uns unsere Sammelleidenschaft, wenn Sie Ihre alten Schuhe paarweise zusammenschnüren oder mit Klebeband fixieren. Herzlichen Dank für Ihre MIthilfe.

 

 

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Oberstdorf RSS